Geheimnisse eines Nationalparkes
Bebilderte Schriftsteller-Lesungen

Lesung in der Pommerschen Volksbank eG
in Bergen, Bahnhofstr. 67

am 28.10.2010

 

 

 

 

 

 

 

 


 Geheimnisse eines Nationalparks

Streifzug durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Jürgen Reich kommt nicht das erste Mal zu einem mit Spannung erwarteten Vortrag nach Rügen. Der aus der Nähe von Bad Doberan stammende Naturfotograf und Buchautor begeisterte bereits im vergangenen Jahr eine große Zuschauer- und Zuhörerschar mit seinen wunderbaren Naturaufnahmen und seinen beeindruckenden Büchern über unsere heimatliche Küstenlandschaften mit all ihrem Reichtum an Tieren, Pflanzen und Lebensgemeinschaften.

Am Donnerstag, dem 28. Oktober, wird der erfahrene Referent um 19 Uhr wiederum zu Gast sein in Bergen in der Filiale der Pommerschen Volksbank eG in der oberen Bahnhofstraße, Nr. 67.

Neben den Rügener Naturfreunden der Generation 60plus sind auch alle anderen Einwohner und Besucher unserer Insel herzlich eingeladen zu einer Show mit bezaubernden, ja magischen Bildern. Ungewohnte Perspektiven und geheimnisumwitterte Geschichten über den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und Erlebnisse bei seiner Erkundung erwarten die Gäste dieser besonderen Vortragsveranstaltung, die nicht nur von der Pommerschen Volksbank unterstützt wird, sondern auch von der Umweltlotterie BINGO! und dem Land MV aus Mitteln der Umweltbildung. Diesen Termin sollte sich kein Freund schöner Bilder und Bücher, Landschaften und Lebewesen entgehen lassen.

Jürgen Reich bietet auch eine Auswahl seiner Bücher an, die der Autor zum Abschluss auf Wunsch gerne signieren wird.

Bergen, den 28.10.2010



PRO

zur Bildergalerie Lesung

 


Wer und was ist bei der Naturschutzarbeit versichert? Bin ich auch geschützt, wenn ich auf dem Weg in die Vorstandssitzung einen Unfall erleide?